DIE EIN­SPRIN­GE­RIN“ („The Sub­sti­tu­te“) ist die packen­de Geschich­te des Feld­zu­ges einer Frau auf der Suche nach ihrem Glück – ihrer wah­ren Berufung.

Ein span­nungs­ge­la­de­nes Aben­teu­er vol­ler Action, Span­nung, Roman­tik und Tra­gödie.Dies ist eine wah­re Geschich­te, nur die Namen der han­deln­den Per­so­nen wur­den ver­än­dert um deren Pri­vat­sphäre zu schützen.

Selbst­ver­ständ­lich ist der Ent­schluss eine pro­fes­sio­nel­le Ein­sprin­ge­rin zu sein ein weit­rei­chen­der. Es ist eine Berufs­wahl, die jah­re­lan­ge prak­ti­sche Erfah­rung erfor­dert. Wenn man bereit ist, fle­xi­bel zu sein, wenn man talen­tiert ist, ver­läss­lich, diplo­ma­tisch, und stets abruf­be­reit, am bes­ten 24 Stun­den pro Tag, dann – und nur dann – kann die Kunst, eine gute Ein­sprin­ge­rin zu sein, erreicht wer­den. Anna war nichts davon …Anna ist nichts davon …Aber sie bemüht sich red­lich, all das zu sein …Sie ist dabei stets ent­we­der zur fal­schen Zeit am rech­ten Ort oder dies­mal zwar zur rech­ten Zeit aber dann wie­der­um am fal­schen Ort …


Über Tan­ja Simma:

Aus­ge­bil­det an der Hoch­schu­le für Musik und dar­stel­len­de Kunst in Wien und an der Éco­le de Mime et Clown“ in Frank­reich, war sie als ers­te Öster­rei­che­rin Ensem­ble­mit­glied bei CIR­QUE DU SOLEIL und PALAZZO

Sie grün­de­te 1996 die Comic­om­pa­ny“, ist Mit­be­grün­de­rin des ers­ten Clown­thea­ter Wiens, dem Thea­ter Olé“ und war 25 Jah­re lang eine der Stüt­zen im Team der Rote Nasen Clown­doc­tors. Sie gehört zu den ers­ten weib­li­chen Clowns Öster­reichs – Tan­ja Sim­ma ist eine Clown-Pionierin!

Mit ihrem Solo­pro­gramm Anna de Liri­um in THE SUB­STI­TU­TE“ tourt sie seit 2014 durch zahl­rei­che Län­der Euro­pas, Mit­tel- und Südamerikas. 

Regie führ­te kein gerin­ge­rer als King of Fools‘ JAN­GO EDWARDS, von dem übri­gens die Aus­sa­ge stammt: Women are the best Clowns in the World“ 

Foto: Robert Herbst
Sze­nen­fo­to: Chris­ti­an Simma

_______________

GAS­TRO­NO­MIE:
Bei allen Vor­stel­lun­gen im Vin­do­bo­na haben Sie die Mög­lich­keit sich auch kuli­na­risch ver­wöh­nen zu las­sen! Wäh­len Sie vor der Ver­an­stal­tung oder in der 30-minü­ti­gen Pau­se aus unse­rem umfas­sen­den Geträn­ke­an­ge­bot und aus unse­rer Thea­ter-Spei­se­kar­te. Um Sie vor der Ver­an­stal­tung best­mög­lich betreu­en zu kön­nen, soll­ten spä­tes­ten 20 Minu­ten vor Vor­stel­lungs­be­ginn die letz­ten Bestel­lun­gen auf­ge­ge­ben wer­den. Für die Pau­se haben Sie auch die Mög­lich­keit im Vor­aus zu bestel­len. Wir wün­schen einen kuli­na­risch-genuss­vol­len Abend mit unver­gess­li­chen Show­mo­men­ten!

PREIS­KA­TE­GO­RIEN:

KAT1: Pre­mi­um-Tische. Hier sit­zen Sie als Paar oder als geschlos­se­ne Grup­pe mit bis zu vier Per­so­nen an einem eige­nen Tisch im vor­de­ren Bereich des Saals, in der ers­ten Rei­he des obe­ren Bereichs oder in einer Loge.
KAT2: Grö­ße­re Gemein­schafts­ti­sche im unte­ren Bereich des Saals.
KAT3: Grö­ße­re Gemein­schafts­ti­sche im obe­ren Bereich des Saals.
KAT4: 2‑er Tische im hin­te­ren Bereich des Saals.

Heute ist Samstag, der 31. Juli 2021

Theater Spielplan

  1. September
    Rhythm of Life Webseite
  2. Rhythm of Life Webseite
  3. Flyer clubcouleur 1 edited
  4. Oesterreich an Witz
  5. Steppan singt Promophoto 3 2

    STEPPAN SINGT

    Mit Andreas Steppan
    Klavier: Bernhard van Ham
    Samstag
    11. September 2021
    Beginn 19:30 Uhr

Alle Events anzeigen