Puber­tät ist schlimm. Klar. Aber nicht so schlimm wie: Alterspubertät! 

Alters­pu­ber­tie­re lie­ben die Ruhe, das Wan­dern, das Wort »frü­her« und bestuhl­te Pop-Kon­zer­te. Männ­li­che Alters­pu­ber­tie­re zwän­gen den run­den Ü40-Kör­per in Neo­pren­an­zü­ge und begin­nen einen Kite­surf-Lehr­gang. Oder stre­ben eine Mara­thon­kar­rie­re an. Weib­li­che Alters­pu­ber­tie­ren­de flüch­ten sich gern in die Spi­ri­tua­li­tät und wol­len »sich neu ent­de­cken«. Sie lau­fen in Yogakur­se und über den Jakobs­weg, sie wol­len ihr Sex­le­ben auf­pep­pen oder Mar­me­la­de ein­ko­chen. Klingt erschre­ckend? Ist es auch. Aber vor allem sehr, sehr lus­tig … Ein klei­ner Trost: Alters­pu­ber­tie­ren­de sind die größ­te Bevöl­ke­rungs­grup­pe in Euro­pa. Du bist nicht allein.

Tex­te: Maxim Leo & Jochen Gutsch

Fas­sung, Bei­trä­ge: Edi Jäger

PUBLI­KUMS­STIM­MEN:

… die Pre­mie­re von Pha­se, Hase war groß­ar­tig und Edi Jäger ein­fach umwerfend.

Ein abso­lu­ter Brül­ler. Dem preis­ge­krön­ten Best­sel­ler­duo Maxim Leo & Jochen Gutsch ist mit Es ist nur eine Pha­se, Hase aus mei­ner Sicht ein klei­nes Meis­ter­werk gelungen. 

Da ist er wie­der! Der Jäger des ver­lo­ren geglaub­ten Humors, der Prinz der Stand-Up-Come­dy … es kam wie­der Bewe­gung in die Zwerch­fel­le. Es durf­te gelacht werden …

Zwei Stun­den prü­gelt er mit einem Stak­ka­to an Poin­ten auf die mehr­heit­lich im Publi­kum vor­han­de­nen Ü40er ein. Es gab kein Ent­rin­nen. … starr­ten auf einen furio­sen Jäger. Was für ein Spaß.

Die Gäs­te sorg­ten für zwei aus­ver­kauf­te Vor­stel­lun­gen und erleb­ten einen völ­lig ent­fes­sel­ten Edi Jäger in Höchst­form. In Es ist nur eine Pha­se, Hase“ gibt es kei­ne ruhi­ge Minu­te. … Jäger feu­ert eine humor­vol­le Situa­ti­on nach der ande­ren ins Audi­to­ri­um, die Poin­ten sta­peln sich zeit­wei­se über­ein­an­der, weil nach­ein­an­der kein Platz mehr ist. Der völ­lig über­for­der­te Vete­ran, der im Pyja­ma ver­sucht, einer zu lau­ten Par­ty Herr zu wer­den. Der Mid Ager, der im tür­ki­schen Hamam zum Spiel­ball des kne­ten­den Bade­meis­ters wird. Der well­ness­ge­nö­tig­te Ehe­mann, der im Thai-Mas­sa­ge-Kabuff in Erwar­tung der jun­gen und zier­li­chen Pom statt­des­sen Opfer des ele­fan­tö­sen und gewalt­be­rei­ten Tom wird. 

Ein­mal mehr ist es Jägers Tri­um­vi­rat der Talen­te Mimik – Ges­tik – Spra­che, die die Geschich­ten und ach so fik­ti­ven Erleb­nis­se des Tor­schluss­man­nes der­ma­ßen bild­haft beschrei­ben, dass man Acht geben muss­te, um nicht vor Lachen am Sitz zu kol­la­bie­ren, wenn­gleich im Publi­kum da und dort schon ers­te Anzei­chen von Hyper­ven­ti­la­ti­on hör­bar wur­den. Ein groß­ar­ti­ger Edi Jäger … einen wort­wört­lich atem­be­rau­ben­den Abend und man kann mit Fug und Recht behaup­ten, dass sich davor noch kein Publi­kum kol­lek­tiv so in die Hose gemacht hat. Quod erat demonstrandum!

(KUNST​BOX​.AT Nach­le­se, Mar­kus Walch, 28.02.2022 )

Lie­ber Edi Jäger! Durf­te heu­te mit mei­nen Eltern und Schwes­tern in Ihr neu­es Pro­gramm gehen und ich möch­te mich über alle Maßen bei Ihnen für die­sen grenz­ge­ni­al lus­ti­gen, sooooo sehr der Wahr­heit ent­spre­chen­den und wahn­sin­nig unbe­schwer­ten Abend bedan­ken. Wir 5 haben uns in jedem Satz gefun­den. Wir haben unun­ter­bro­chen gelacht … und das tat enorm gut. Noch­mals vie­len lie­ben Dank dafür!!!! .… (Zuschaue­rin)

Es war ein gran­di­os lus­ti­ger Abend. Es gab unglaub­lich viel posi­ti­ves Feed­back. (Ver­an­stal­ter Chiemsee)

Die Vor­stel­lung ihres Pro­gramms Es ist nur eine Pha­se, Hase fan­den wir extrem gut und zwar wirk­lich extrem. Ich will es mit den Wor­ten mei­ner Frau sagen: ich hab noch nie so gelacht wie in dem Kaba­rett­abend. (Zuschau­er)



Foto Credit: Eri­ka May­er


_____________________________



GAS­TRO­NO­MIE:

Unser Restau­rant im Thea­ter­saal hat für Sie immer 1 Stun­de vor Vor­stel­lungs­be­ginn geöff­net. Die Theater‑, Spei­­­­­se- und Geträn­ke­kar­te fin­den Sie hier:
EVENT­GAS­TRO­NO­MIE

Spei­sen kön­nen bis zu 20 Minu­ten vor Vor­stel­lungs­be­ginn bestellt wer­den, für die Pau­se kön­nen Sie ger­ne bereits vor Beginn Ihre Bestel­lung bekannt geben. Wir wün­schen einen kuli­­­na­­­risch-genus­s­­­vol­­­len Abend mit unver­gess­li­chen Showmomenten!

PREIS­KA­TE­GO­RIEN:

Ein­heits­preis, freie Platzwahl 

Heute ist Samstag, der 28. Jänner 2023

Theater Spielplan

  1. Januar
    Hedwig SP
  2. Hedwig SP
  3. Februar
    DKD1
  4. PB4
  5. VIB Square

Alle Events anzeigen

Newsletter
Anmeldung