Dop­pel­spiel“ ent­führt das Publi­kum ins Mittelalter 

Schon zum vier­ten Mal zieht Ocul­to – Die mys­ti­sche Kri­mi-Din­ner-Show“ – die Kri­mi-Fans in ihren Bann. Das neu­es­te Werk des Teams rund um Pro­du­zen­tin und Regis­seu­rin Ani­ta Hof­mann gewährt dem Publi­kum einen ganz spe­zi­el­len Blick hin­ter die Kulis­sen der Thea­ter­welt – denn Ort der Hand­lung ist die Probenbühne! 

Eifer­sucht, Neid und Miss­gunst, aber auch Hab­gier und alte Rech­nun­gen füh­ren aller­dings bald dazu, dass die Pro­ben nicht ohne schwe­len­de Kon­flik­te über die Büh­ne gehen und ein Mord nicht lan­ge auf sich war­ten lässt! 

Über die Pro­duk­ti­on von Dop­pel­spiel‘ zu reden, ohne zu viel vor­weg­zu­neh­men, ist nicht ganz ein­fach. Soviel sei aber ver­ra­ten – dies­mal gilt es, nicht nur einem Ver­bre­chen auf die Spur zu gehen, son­dern gleich zwei kniff­li­ge Kri­mi-Rät­sel har­ren der Lösung durch ein rate­be­geis­ter­tes Publi­kum“, umreißt Pro­du­zen­tin Ani­ta Hof­mann die Beson­der­heit von Dop­pel­spiel“.

Denn wäh­rend das Ensem­ble trotz der wech­sel­sei­ti­gen Ani­mo­si­tä­ten der Dar­stel­ler den Mit­tel­al­ter-Kri­mi Male­fi­cae“ – ein Stück um Lie­be, Ver­rat und Tod – ein­stu­diert, geschieht nicht nur auf der Büh­ne, son­dern auch dahin­ter ein Mord!

Der ganz beson­de­re Reiz des Stücks liegt in der Ver­schach­te­lung ver­schie­de­ner Hand­lungs­strän­ge und Zei­ten. Wir ent­füh­ren unser Publi­kum dies­mal ins Mit­tel­al­ter und sind doch gegen­wär­ti­ger und prä­sen­ter denn je“, so die His­to­ri­ke­rin und Kri­mi­au­torin Rita Klement. 

Natür­lich dür­fen sich die Gäs­te bei Ocul­to IV auf alle bewähr­ten Zuta­ten der bis­he­ri­gen Pro­duk­tio­nen ver­las­sen – auch im Dop­pel­spiel“ erwar­tet das Publi­kum eine Mischung aus packen­der Kri­mi­span­nung, gutem Essen und vor allem guter Musik, denn Gesangs- und Tanz­num­mern wer­den auch beim vier­ten Streich des Ocul­to-Teams groß geschrieben. 

Foto: Ocul­to

________________________________________

PREIS­KA­TE­GO­RIEN:

KAT1: Pre­­­mi­um-Tische. Hier sit­zen Sie als Paar oder als geschlos­se­ne Grup­pe an einem eige­nen Tisch im vor­de­ren Bereich des Saals, in der ers­ten Rei­he des obe­ren Bereichs oder in einer Loge.

KAT2: Grö­ße­re Gemein­schafts­ti­sche im unte­ren und obe­ren Bereich des Saals.

KAT3: 2‑er Tische im hin­te­ren Bereich des Saals.

Heute ist Sonntag, der 14. August 2022

Theater Spielplan

  1. September
    Opening 1080x1080px

    SAISONERÖFFNUNG

    Programmpräsentation

    GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG
    Dienstag
    06. September 2022
    Beginn 19:30 Uhr
  2. Quadrat
  3. Mozart und Salieri 1
  4. Bronnerund Kreisler1
  5. Vindobona Improvisiert

Alle Events anzeigen

Newsletter
Anmeldung