Wie wir alle wis­sen, kann man nicht nur von Luft und Lie­be leben: Zu einem guten Leben gehört natür­lich auch eine gehö­ri­ge Pri­se Zorn.

Wer lauscht schon ger­ne glück­li­chen Men­schen, die über Regen­bö­gen, Son­nen­blu­men­fel­der und ande­re lang­wei­li­ge Din­ge phi­lo­so­phie­ren, die sie von gan­zem Her­zen lie­ben? Nie­mand! Kein Wun­der also, dass Buch­in­gers legen­dä­re Hass-Lis­te“ seit 2013 das Inter­net begeis­tert und nun end­lich auch LIVE auf der Büh­ne zu erle­ben ist. Von Leu­ten, die laut­hals im Kino quat­schen, über aggres­si­ve Bio- Lieb­ha­ber, die dir ekel­er­re­gen­de Kicher­erb­sen-Kek­se“ unter­ju­beln wol­len, bis hin zu jenen Art­ge­nos­sen, die Gnoc­chi als Knot­schi“ aus­spre­chen, ist nie­mand vor sei­nem Hass sicher.

Gespickt mit per­sön­li­chen Anek­do­ten aus sei­nem wil­den Leben, schil­dert der Come­di­an die zahl­rei­chen klei­nen Situa­tio­nen des All­tags, die uns so häu­fig auf die Ner­ven gehen. Ein Abend zum Mit­är­gern und Mit­la­chen, der mal wie­der bestä­tigt, was Micha­el Buch­in­ger schon lan­ge weiß: Ein biss­chen Hass muss sein!

Bio­gra­fie

2009 begann Micha­el Buch­in­ger als You­tuber und ver­öf­fent­licht seit 2013 die berühm­ten Hass-Lis­ten“. Mitt­ler­wei­le abon­nie­ren ihn dort rund 155.000 Zuse­her (Stand: Febru­ar 2021) und er zählt mit 81.000 Fol­lower (Stand: Febru­ar 2021) auf Insta­gram, 70.000 Fol­lower auf Twit­ter und 37.000 Fol­lower auf Face­book zu den größ­ten Influ­en­cern Öster­reichs. 2017 erscheint sein ers­tes Buch Der Letz­te Macht den Mund zu“, 2018 sein Zwei­tes Lan­ge Bei­ne, Kur­ze Lügen“. 2021 folgt Buch Num­mer 3 Hasst du sie noch alle?!“ im Hey­ne-Ver­lag. Par­al­lel tritt er nicht nur in den sozia­len Netz­wer­ken auf, son­dern auch seit 2017 auf den größ­ten Come­dy Büh­nen Öster­reichs und Deutsch­lands! 2018 star­tet Micha­el Buch­in­ger sei­nen ers­ten Pod­cast Buch­in­gers Tage­buch“, wel­cher 2021 sogar von sei­nen Höre­rIn­nen in die Top 5 der Ö3 Pod­cast Award“s gewählt wird. 2020 lan­det der erfolg­rei­che Öster­rei­cher zudem unter die 30 under 30“ des For­bes Maga­zi­nes.

Foto: Domi­nik Pichler 

________________________

GAS­TRO­NO­MIE:
Bei allen Vor­stel­lun­gen im Vin­do­bo­na haben Sie die Mög­lich­keit sich auch kuli­na­risch ver­wöh­nen zu las­sen! Wäh­len Sie vor der Ver­an­stal­tung oder in der 30-minü­ti­gen Pau­se aus unse­rem umfas­sen­den Geträn­ke­an­ge­bot und aus unse­rer Thea­ter-Spei­se­kar­te. Um Sie vor der Ver­an­stal­tung best­mög­lich betreu­en zu kön­nen, soll­ten spä­tes­ten 20 Minu­ten vor Vor­stel­lungs­be­ginn die letz­ten Bestel­lun­gen auf­ge­ge­ben wer­den. Für die Pau­se haben Sie auch die Mög­lich­keit im Vor­aus zu bestel­len. Wir wün­schen einen kuli­na­risch-genuss­vol­len Abend mit unver­gess­li­chen Show­mo­men­ten!

PREIS­KA­TE­GO­RIEN:

KAT1: Pre­mi­um-Tische. Hier sit­zen Sie als Paar oder als geschlos­se­ne Grup­pe mit bis zu vier Per­so­nen an einem eige­nen Tisch im vor­de­ren Bereich des Saals, in der ers­ten Rei­he des obe­ren Bereichs oder in einer Loge.
KAT2: Grö­ße­re Gemein­schafts­ti­sche im unte­ren Bereich des Saals.
KAT3: Grö­ße­re Gemein­schafts­ti­sche im obe­ren Bereich des Saals.
KAT4: 2‑er Tische im hin­te­ren Bereich des Saals.

Heute ist Samstag, der 31. Juli 2021

Theater Spielplan

  1. September
    Rhythm of Life Webseite
  2. Rhythm of Life Webseite
  3. Flyer clubcouleur 1 edited
  4. Oesterreich an Witz
  5. Steppan singt Promophoto 3 2

    STEPPAN SINGT

    Mit Andreas Steppan
    Klavier: Bernhard van Ham
    Samstag
    11. September 2021
    Beginn 19:30 Uhr

Alle Events anzeigen