Das Covid-19-Schutzkonzept

Das COVID-19-Schutzkonzept des Vindobona orientiert sich an den Verordnungen und Empfehlungen der Bundesministerien und wird laufend an die aktuellen Verordnungen angepasst.

Wir führen umfangreiche Maßnahmen durch, die Sie und das gesamte Team vor, auf und hinter der Bühne schützen. Dies beinhaltet u. a. eine Reduktion der Gästekapazität, verändertes Besuchermanagement und erweiterte Schutz- und Hygienemaßnahmen. Effektive Belüftungstechnik bietet eine dauerhafte Frischluftzufuhr. Der dadurch erzeugte permanente Austausch der Raumluft bietet optimalen Schutz vor Viren.

Im gesamten Haus gibt es Desinfektionsmittelspender. In allen Sanitäranlagen ist desinfizierende Handseife verfügbar.

Personalisierte Eintrittskarten

Alle Karten müssen aufgrund behördlicher Anweisungen personalisiert werden, um im Falle eines COVID-19 Ansteckungsverdachts die Rückverfolgung rasch zu ermöglichen. Ohne Kontaktdaten können wir leider keine Karten ausstellen.

Wir benötigen somit von allen Besucherinnen und Besuchern jeweils Namen und Kontaktdaten (E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Die erhobenen Daten werden ausschließlich im Zuge des Contact Tracing der Behörde übermittelt und nach 28 Tagen vernichtet.

Zutritt

Für den Besuch unseres Theaters benötigen Sie einen „Grünen Zutrittspass“ (geimpft, genesen, getestet). Zulässige Tests sind: PCR Tests (Gültigkeit 48 Stunden) oder Antigentests einer befugten Stelle (Gültigkeit 24 Stunden). Bis zum Einnehmen des Sitzplatzes gilt die Tragepflicht einer FFP2 Maske. Wir empfehlen auch weiterhin die Einhaltung von Social Distancing.

Sitzplatzzuweisung

Bitte nehmen Sie nur den Ihnen zugewiesenen Sitzplatz ein. Der Wechsel von Sitzplätzen ist nicht erlaubt.

Der­zeit ist kei­ne Saal­plan­bu­chung mög­lich. Die Ver­ga­be der Plät­ze erfolgt vor Ort in der jewei­li­gen Buchungs­ka­te­go­rie und Per­so­nen­grup­pe. Bei einer Buchung von meh­re­ren Kar­ten wer­den neben­ein­an­der lie­gen­de Sitzplätze ver­ge­ben.

Bei der Vergabe der Sitzplätze pro Tisch halten wir uns an die behördlichen Vorgaben. Wir danken für Ihr Verständnis.

Bei Anfra­gen zu Roll­stuhl­plät­zen wen­den Sie sich bit­te direkt an: office@vindobona.wien

Ihr Theaterbesuch

Der Besuch der Vorstellungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Aufführungen dürfen nur von Personen besucht werden, die vollkommen frei sind von einschlägigen COVID-19 Symptomen.

Sollten Sie vor dem Besuch unserer Veranstaltung Symptome von COVID-19 (z.B. Fieber, Husten, Verlust des Geschmacksinns usw.) aufweisen oder direkten Kontakt mit einer infizierten oder erkrankten Person gehabt haben, kommen Sie bitte nicht ins Theater.

Falls Sie sich während der Veranstaltung krank fühlen und COVID-19 Symptome verspüren, wenden Sie sich bitte an unser Personal. Sie werden in diesem Fall entsprechend der Vorgaben individuell versorgt werden.

Mund-Nasen-Schutz/FFP2 Maske

Bis zum Einnehmen des Sitzplatzes gilt die Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes (ab 15.9. einer FFP2 Maske). Am Platz können Sie die Maske abnehmen, da unsere zugewiesenen Plätze nach den Vorgaben der Gastronomiebestimmungen eingerichtet sein werden. Dies erlaubt auch die Konsumation von Speisen und Getränken während der Veranstaltung. Es herrscht Registrierungspflicht am Tisch.

Kinder zwischen 6 Jahren und dem vollendenden 14. Lebensjahr benötigen nur einen enganliegenden MNS; bis 6 Jahre ist keine Maske notwendig.

Vorstellungen mit Pausen

Sollte es die allgemeine Lage erfordern (gesetzliche Vorgaben der Behörde), wird es kein gastronomisches Angebot während der Shows oder Vorstellungen geben. Davor oder danach ist gemäß den gültigen Gastronomiebestimmungen der Service von Speisen und Getränken möglich. Wir ersuchen hier um Ihr Verständnis, sollten aufgrund behördlicher Auflagen Änderungen im Ablauf vorgenommen werden müssen.

Nach der Vorstellung

Bitte beachten Sie auch beim Verlassen des Theaters die Wegmarkierungen und achten Sie auf die Einhaltung eines Sicherheitsabstandes (Social Distancing).

Sie haben noch Fragen?

Für Fragen im Vorfeld schicken Sie bitte Ihre Anfrage an unsere COVID-19 Beauftragte Susanne Ebner: COVID-19@vindobona.wien.

Die COVID-19 Lage und die damit verbundenen behördlichen Anordnungen und Restriktionen können sich jederzeit ändern; daher bitten wir Sie um Ihre Flexibilität und Ihre Kooperation.

Vielen Dank.

Wir alle freuen uns auf einen spannenden Abend!